Sportgruppe

Treffpunkt donnerstags, 19.00 - 21.00 Uhr in der Gemeindehalle
Termine 14-tägig
Zielgruppe alle Jugendlichen ab der Konfirmation
Aktivitäten Fußball, Volleyball, Badminton & verschiedene Funsportarten
Leitung Stefan Kurz und Tobias Wick
Telefon  

Erfolg der Sportgruppe beim Beachvolleyballturnier des EJBN

Etwas überraschend errang unser Team "De Oine" beim Beachvolleyballturnier des EJBN Ende Juli den dritten Platz. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten mit 2 Niederlagen und einem Unentschieden kam das Team immer besser ins Spiel und schloß das Turnier mit 4 Siegen, 1 Unentschieden und 3 Niederlagen auf dem dritten Platz ab. Somit konnten wir uns eine Siegerurkunde und eine Packung Capri-Sonne sichern. Das Turnier fand in der Eisdiele in Neuffen dann seinen gebührenden Abschluss.

Teilnahme am Volleyballturnier des Evangelischen Jugendwerk Bezirk Nürtingen 29.07.2015

Teilnahme am Hallenturnier des CVJM Neuffen 07.02.2015

Wie in den letzten Jahren nahmen wir auch dieses Jahr wieder am Fußball-Hallenturnier des CVJM Neuffen teil. Im Gegensatz zu den letzten beiden Jahren konnten wir in diesem Jahr nur eine Mannschaft stellen. Zusätzlich stellten wir dem EK Kohlberg, in Michael Dannenberg und Christian Veith, zwei "Leihspieler" zur Verfügung.

Unser diesjähriges Ziel war der Einzug ins Zwischenfinale, was aufgrund der Absage einer Mannschaft in unserer Gruppe auch in greifbare Nähe rückte.

Aufgrund dieser Absage hatten wir zwei Spiele gegen jede Mannschaft. Trotz zweier unglücklicher Niederlagen gegen den EC Reutlingen mit 0:2 und 0:3 und einer knappen Niederlage gegen den CVJM aus Göppingen mit 1:2, hatten wir vor dem letzten Spiel gegen Göppingen noch die Chance weiterzukommen, da Göppingen ebenfalls zweimal gegen Reutlingen verloren hatte.

Entgegen der Erwartungen nach 3 verlorenen Spielen starteten wir furios und lagen nach 30 Sekunden bereits mit 2:0 in Führung. Nachdem wir zwei Minuten später sogar auf 3:0 erhöhen konnten, schien das Spiel gelaufen, Wenige Minuten später bekamen wir jedoch den 3:1 Anschlusstreffer. Nachdem wir nach einer höchst fragwürdigen und unerklärlichen Schiedsrichterentscheidung den Gegentreffer zum 3:2 bekamen, schwand die Konzentration und so kassierten wir kurz vor dem Schlusspfiff auch noch den 3:3 Ausgleichstreffer, mit dem wir aus dem Turnier ausschieden.

Nach diesem bitteren Ausscheiden werden wir nächstes Jahr erneut unser Glück versuchen und das Zwischenfinale dann hoffentlich auch erreichen.

Es spielten: Tobias Bauknecht, Fiona Beitel, Daniel Melzer(2), Pascal Melzer, Benjamin Schüßler(1), Nico Stephan, Jeremy Teml(1), Tobias Wick

Teilnahme am Hallenturnier des CVJM Neuffen 01.02.2014

Wie bereits im letzten Jahr, nahmen wir am Hallenfußballturnier des CVJM Neuffen teil. Erneut wollten alle dabei sein, sodass wir zwei Mannschaften stellten.

Mit großer Motivation und Begeisterung nahmen wir das ausgegebene Ziel - Einzug in die Zwischenrunde - in Angriff.

Unerwartet fand die hochklassig besetzte Mannschaft EJW Altdorf I von Beginn an nicht ins Turnier und man vermisste die - im Training gezeigte - Leichtigkeit. Nach einer unglücklichen Niederlage nach der anderen war klar: Aus nach der Vorrunde.

EJW Altdorf II zeigte viel Kampfgeist und Engagement. Leider war man nicht eingespielt genug und die Qualität reichte nicht aus, um allen Gegnern der Gruppe Stand zu halten: Aus nach der Vorrunde.

Erneut war für beide Mannschaften frühzeitig Schluss. Doch bereits auf dem Heimweg wurden erste Pläne geschmiedet, wie man es 2015 besser machen könnte.

Vielen Dank an unsere Spielerin und unsere Spieler, Unterstützer und Fahrer.

Teilnahme am Neunmeter-Turnier in Raidwangen 07.09.2013

Nach einem kurzen Warmschießen auf dem Altdorfer Bolzplatz, machten wir uns zu unseren Nachbarn nach Raidwangen auf. Dort richtete der Posaunenchor Raidwangen sein jährliches Neunmeter-Turnier aus. Wir stellten eine der 23 Mannschaften.

Mit fünf Punkten aus fünf Begegnungen (1 Sieg, 2 Unentschieden, 2 Niederlagen) beendeten wir die Vorrunde und zogen als vierter der Gruppe 3 ins Achtelfinale ein. 

Das Achtelfinale werden wir so schnell leider nicht vergessen. Gerade unsere sichersten Schützen patzten plötzlich und die weiteren Schützen machten es auch nicht viel besser. Dementsprechend mussten wir nach dieser bitteren 1:4 Niederlage die Heimreise antreten. Geplant war das nicht... Kopf hoch, wir können es besser!! 

Danke an Michael, Daniel, Pascal, Christian, Nico, Beniamin und unsere Fans.

Teilnahme am Hallenturnier des CVJM Neuffen 02.02.2013

Am Samstag den 02.02.2013 reisten wir mit sagenhaften 17 Spieler und Spielerinnen nach Neuffen. Da jeder dabei sein wollte, stellten wir gleich zwei der insgesamt 18 teilnehmenden Mannschaften. In der Vorrunde hatte jede Mannschaft zunächst vier Spiele. 

EJW Altdorf I tat sich in der hochklassig besetzten Gruppe II sehr schwer. Obwohl viel Kampf und Leidenschaft gezeigt wurde, war am Ende der Vorrunde nur ein geschossenes Tor auf dem Papier notiert. Mit Null Punkten mussten wir uns frühzeitig verabschieden. 

EJW Altdorf II kam in Gruppe I besser zurecht und begegnete den Gegnern auf Augenhöhe. Unglückliche Gegentore sowie fehlende Kaltschnäuzigkeit führten jedoch dazu, dass am Ende der vier Spielen nur drei Punkte auf den Konto standen. Aus nach der Vorrunde. 

Schade, dass beide Mannschaften bereits frühzeitig nach Hause fahren mussten. 

Obwohl es sportlich gesehen nicht rund lief, ist zu betonen, dass im Team eine gute Stimmung vorhanden war, gegenseitig unterstützt wurde und man sich auf dem Platz als fairer Sportsmann/ Sportsfrau präsentierte. Da in den Mannschaften viel Potenzial steckt, kann es für 2014 nur ein Ziel geben: Einzug in die Zwischenrunde. 

Vielen Dank an unsere Fans, Unterstützer und Fahrer.

Teilnahme am Kleinfeldturnier Raidwangen 09.09.2012

Traditionell richtet der Posaunenchor Raidwangen jeweils im September sein Kleinfeldfußballturnier auf dem berühmt berüchtigten "Sportplatz im Schlath" aus. Nach vielen Jahren der Abwesenheit hatten wir endlich mal wieder genügend Kicker und Kickerinnen zusammen, um eine Altdorfer Jugendwerk Mannschaft zu melden.

Freitags zuvor trafen wir uns zum Training und stimmten uns zusammen auf das Turnier ein. Am Turniertag bestritten wir nach dem Zeltgottesdienst gleich das Auftaktspiel gegen den Gastgeber. Dieses Spiel ging leider viel zu hoch verloren. Auch bei den zwei weiteren Spielen, verließ jeweils der Gegner den Platz als Sieger. Somit mussten wir uns bereits nach der Vorrunde schon wieder verabschieden. 

Ob das unglückliche Abschneiden an den hohen Temperaturen, dem sehr jungen Durchschnittsalter, der Aufregung oder der Unerfahrenheit auf dem berüchtigten "Sportplatz im Schlath" lag, wird noch analysiert. Sicherlich von jeden etwas. 

Für 2013 gilt: wir sind wieder dabei und wollen es besser machen. 

Vielen Dank an unsere Fans, die zahlreich erschienen sind. Gewonnen hat das Turnier die Mannschaft vom Eichenkreuzsport Kohlberg. Herzlichen Glückwunsch.